Praktikas

Die Betriebspraktika werden an der HBS im Jahrgang 8 (zwei Wochen vor den Osterferien) und Jahrgang 9 (zwei Wochen nach den Herbstferien) im Rahmen des Arbeitslehre-Unterrichts angeboten. Dabei sollen die beiden Praktika unterschiedliche Fragestellungen verfolgen und die Praktikumsplätze in unterschiedlichen Berufs- bzw. Tätigkeitsfeldern angesiedelt sein. Die Praktika dauern jeweils zwei Wochen. Die Praktikumsbetriebe sollen vom Wohnort der Schülerinnen bzw. Schüler in zumutbarer Entfernung liegen, so dass sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden können. Die Betriebspraktika werden von der Lehrkraft vorbereitet, durchgeführt und im Unterricht nachbereitet. Die Schülerinnen und Schüler bewerben sich in Eigenverantwortung um einen Praktikumsplatz. Dazu werden ihnen von der Schule Bewerbungsunterlagen zur Verfügung gestellt:

  • Anschreiben an den Praktikumsbetrieb
  • Beauftragung des Betriebs
  • Bestätigung des Betriebs
  • Merkblatt zum Betriebspraktikum von Schülerinnen und Schülern.

Weitere Materialien zum Thema Praktikum finden sich im Downloadbereich.

Praktikum jetziger Jahrgang 8: 05.07. bis 15.07.2021

Praktikum kommender Jahrgang 9: 25.10. bis 05.11.2021

Vom Kochbuch bis zum Abenteuerroman

Vom Kochbuch bis zum Abenteuerroman

Buchausstellung der Heinrich-Böll-Schule / Deutschlehrer animieren zum Lesen Die Auswahl ist riesig: Auf dem Tisch links am Eingang zur Mediothek sticht ein Kinderkochbuch ins Auge, auf den anderen Tischen liegen Sachbücher zu den unterschiedlichsten Themen und...

Neue Krippe für die HBS

Neue Krippe für die HBS

Herr Hauptmann und Schulpfarrerin Barbara Holzapfel-Hesselmann freuen sich über die neue Krippe. Durch die Initiative der Pfarrerin wurde von dem Ehepaar Axel und Sabine Richter aus Lindenfels Winterkasten eine Krippe gespendet. Axel Richter ist Dekorateur und hat...