Berufsmessen

Die Heinrich-Böll-Schule verwandelt sich alle zwei Jahre zu einem Schauplatz der unterschiedlichsten Berufe. Alle Schüler der 8. bis 10. Klassen können an diesem Tag unterschiedliche Berufe kennenlernen, Kontakte mit Unternehmen knüpfen und auch praktische Erfahrungen sammeln. Dieser Tag findet immer im Wechsel mit der Berufsmesse an der Heinrich-Metzendorf-Schule (Bensheim) statt. So ist es möglich, dass die Schüler jedes Jahr die Möglichkeit haben, an einer Berufsmesse teilzunehmen. Selbstverständlich wird der Besuch der Berufsmessen im AL-Unterricht vor- und nachbereitet, so dass die Schüler diesen Tag effektiv nutzen können.

Nächster Berufsinfotag an der Heinrich-Böll-Schule: 25.09.2021

Nächster Berufsinfotag an der Heinrich-Metzendorf-Schule: 10.02.2021 (aufgrund der Coronapandemie findet dieser digital statt) https://www.ausbildung-bergstrasse.de/

Projekte

Die Berufsorientierung ist ein fester und wichtiger Bestandteil an der HBS. Somit versuchen wir den Schülern immer wieder neue Impulse dahingehend zu geben und sie gut für das Leben nach der Schule vorzubereiten. Hier einige Beispiele:

  • Besuch des Trucks der Metall und Elektroindustrie
  • Einbindung regionaler Unternehmen in den Unterricht
  • Planspiel Börse
  • Besuch von Vertretern einer Versicherung und eines Geldinstituts (Infos zu Kontoführung, Welche Versicherungen benötige ich? usw.)

 

An der HBS können die Schüler verschiedenen Berufen mal ganz nah kommen.

Der Forstbetrieb Sattler wird sich u.a. vorstellen.

Kreativer Sportunterricht im Freien

Kreativer Sportunterricht im Freien

Heinrich-Böll-Schule registriert große Zahl an Sportabzeichen / Gegen Bewegungsarmut Fürth. Sportvereine mussten ihre Aktivitäten einstellen. Hallen wurden geschlossen. Wettkämpfe abgesagt. Der Sport war weitgehend lahmgelegt. Auch die Schulen leiden unter den...

Über 100 Weihnachtspäckchen gesammelt

Über 100 Weihnachtspäckchen gesammelt

Über 100 Weihnachtspäckchen gesammelt Im Lehrerzimmer der Heinrich-Böll-Schule stapelten sich Präsente / Hilfe für notleidende Kinder Fürth. Ein Lächeln huschte über die Gesichter der Sechstklässler der Heinrich-Böll-Schule: Mehrere Pädagogen, die zufällig im...

In Videokonferenzen für Prüfung geübt

In Videokonferenzen für Prüfung geübt

In Videokonferenzen für Prüfung geübt Unter schwierigen Bedingungen Sprachdiplom geschafft / Freude an der Heinrich-Böll-Schule Fürth. Gleich in mehrfacher Hinsicht war die schriftliche Prüfung zur Erlangung des „Diplôme d’Etudes en langue française“, kurz „Delf“...

Wenn Herzenswünsche in Erfüllung gehen

Wenn Herzenswünsche in Erfüllung gehen

Wenn Herzenswünsche in Erfüllung gehen Sparkasse Starkenburg unterstützt Heinrich-Böll-Schule mit 2000 Euro / Technik im Unterricht Fürth. Dr. Thorsten Hunsicker, Lehrer an der Heinrich-Böll-Schule, weiß, dass Schulen finanziell nicht auf Rosen gebettet sind. Die...

Bin ich? Verantwortlich?

Bin ich? Verantwortlich?

„Bin ich? Verantwortlich?“ Referenten geben HBS-Schülern Einblick in Berufsalltag / Bürgermeister Öhlenschläger zu Gast Fürth. In Bewerbungsschreiben betonen die wohl meisten Kandidaten, dass sie nicht nur teamfähig und kommunikativ sind, sondern auch...

Die Chemie stimmt zwischen den Partnern

Die Chemie stimmt zwischen den Partnern

Die Chemie stimmt zwischen den Partnern Kooperationstreffen von Lehrern der Karl-Kübel-Schule (Bensheim) und der Heinrich-Böll-Schule (Fürth) Bensheimd/Fürth. „Die Chemie stimmt!“ Dieser Aussage eines Lehrers der Heinrich-Böll-Schule pflichteten die Vertreter der...

WheelUp 2020

WheelUp 2020

WheelUp! – Eine Sportstunde mal andersZwischen dem 9.9. und 15.9.2020 nahmen wir bei spätsommerlichen 26 Grad und blauem Himmel am WheelUp!-Förderprogramm teil. Den Anfang machte die Klasse 7/3. Unter der Anleitung von Lisa konnte die Klasse erste Erfahrungen mit...