Aussetzung von Schulfahrten und -praktika

Alle schulischen Veranstaltungen abgesagt

Die Heinrich-Böll-Schule sieht sich gezwungen, alle schulischen Veranstaltungen abzusagen.

Auch während der Wanderwoche können keine Veranstaltungen durchgeführt werden.

Alle Reisen und Tagesausflüge sind bis zu den Sommerferien gestrichen.

In welcher Form die Zeugnisübergabe für die Abschlussjahrgänge durchgeführt wird, wird noch entschieden und über unsere Informationskanäle rechtzeitig mitgeteilt.

Ein Truck, der Schüler zum Staunen brachte

Ein Truck, der Schüler zum Staunen brachte

Nachwuchswerbung der Metall- und Elektro-Industrie an der Heinrich-Böll-Schule Fürth. Allein das monströse Äußere des Trucks zog die Blicke an. Noch mehr jedoch weckte das Innere die Neugierde der Schüler der Heinrich-Böll-Schule. Mehrere Tage lang stand das mächtige...